Ein Adventskalender der anderen Art

 

Erfreulicherweise erhält die Bahnhofsmission München gerade in der Adventszeit viele Anfragen, was wohnungslose und notleidende Menschen dringend brauchen und wie die Arbeit der Bahnhofsmission unterstützt werden kann.

Mit der Aktion „Türöffner im Advent“ haben die Mitarbeitenden einen offenen Adventskalender gestaltet, der ab sofort auf der Homepage der Bahnhofsmission einsehbar ist. Hinter jedem Türchen steht ein Wunsch für die Besucher und Besucherinnen oder auch für die Bahnhofsmission selbst: Das geht über kleinen Dingen wie Handyladekabel und Thermounterwäsche bis zu der Bewirtung der Gäste an Heiligabend.

Nähere Informationen zu dem Adventskalender gibt es auf der Homepage www.bahnhofsmission-muenchen.de

Am 13. und 14. November lädt die Bahnhofsmission München zudem alle Interessierten um 18.00 Uhr in ihre Räume ein, um über die Aktion zu informieren und um Gelegenheit zu geben, die Einrichtung kennenzulernen. Bettina Spahn und Barbara Thoma, die beiden Leiterinnen der Bahnhofsmission München, freuen sich auf zahlreiche Besucher.

Rückfragen unter Telefon 089 / 59 45 78 oder per Mail an info@bahnhofsmission-muenchen.de


zurück