27.10.2015 - Freisinger Appell vom 17. Juni 2015

Auf der dreitägigen Fachkonferenz Wohnen für alle ermöglichen - den Großraum München gemeinsam gestalten vom 15. bis 17. Juni 2015 diskutierten rund 250 Experten aus Politik und Verwaltung, aber auch Vertreterinnen und Vertreter von Sozialverbänden und Wohnungsgesellschaften darüber, wie München und sein Umland zu mehr gefördertem Wohnungsbau gelangen können. Denn in einem Punkt herrschte Einigkeit: Es gibt zu wenig bezahlbaren Wohnraum!

Zum Schluss der Fachtagung verabschiedeten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den FREISINGER APPELL. Jetzt gilt es, den Inhalt dieses Aufrufs im Großraum München und darüber hinaus bekannt zu machen, zu bewerben und zu veröffentlichen.

Hier der Wortlaut des FREISINGER APPELLS .

Wohnen für alle ermöglichen - den Großraum München gemeinsam gestalten: ein Aufruf zur Bildung eines regionalen Bündnisses zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in München und Umland.


zurück