11.07.2013 - Mal Bahnhof verstehen

Was macht eigentlich die Bahnhofsmission? Wer kommt dorthin? Wer arbeitet dort? Hinter die Kulissen der Einrichtung am Gleis 11 des Münchner Hauptbahnhofs konnten Besucher beim Tag der Bahnhofsmission im April schauen. In diesem Jahr stand die bundesweite Veranstaltung unter dem Motto „Verstehst Du Bahnhof?“ und wandte sich insbesondere an Familien und deren Kinder.

Sie konnten zum Beispiel – in Begleitung von Erwachsenen – bei einer Entdeckertour den Münchner Hauptbahnhof erkunden.
 
In der Bahnhofsmission am Gleis 11 gab es Kinderschminken, eine Tombola sowie Kaffee und Kuchen. Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Bahnhofsmission stellten außerdem den großen und kleinen Besuchern ihre Arbeit vor. 
Die Wünsche und Erfahrungen der Besucher der Bahnhofsmission standen bei der Fotoausstellung „ohne Worte“ im Fokus, die die Künstlerin Christiane Huber und die Fotografin Sanne Kurz konzipiert und umgesetzt hatten.
 
isa
Foto: Susanne Kurz

Die Mitarbeitenden der Bahnhofsmission stellen ihre Arbeit  vor.


zurück