Unsere Einrichtungen im Überblick

Evangelische Bahnhofsmission

Informationszentrum und Unterstützungsangebot für Bahnreisende am Münchner Hauptbahnhof • Erst- und Notversorgung für alle Menschen in Notsituationen rund um die Uhr an allen Tagen im Jahr.

>> Zur Einrichtung


Evangelischer Beratungsdienst für Frauen

Beratungsstelle und Straffälligenhilfe

Beratung für Frauen in besonderen sozialen Schwierigkeiten und aufsuchende Hilfe in den Justizvollzugsanstalten München und Aichach • Vermittlung in gemeinnützige Arbeit statt Strafe • kostenlose, anonyme Online-Beratung.

>> Zur Einrichtung


Unterstütztes Wohnen

Verschiedene Formen des unterstützten Wohnens für Frauen mit sozialpädagogischer Beratung und Betreuung.

>> Zur Einrichtung


Stationäres Wohnen

Wohnheim und Außenwohngruppen mit sozialpädagogischer Betreuung für Frauen.

>> Zur Einrichtung


Beratungsstellen Mimikry und Marikas

Mimikry

Unterstützung von Frauen in der Prostitution, um ihre Lebensumstände zu verbessern und um Alternativen zur Prostitution aufzuzeigen.

>> Zur Einrichtung


Marikas

Tagesaufenthalt und Schlafmöglichkeit sowie Beratung für junge Stricher • Präventionsarbeit bei Jugendlichen.

>> Zur Einrichtung


Bodelschwingh-Haus

Wohnmöglichkeit für ehemals straffällige und wohnungslose Männer sowie verschiedenste Beratungsangebote zur Unterstützung für eine wieder selbstständige Lebensführung.

>> Zur Einrichtung


Dachauer 334

Intensive sozialpädagogische Betreuung für akut wohnungslose Familien, die von der Stadt in der Dachauer Straße 334 untergebracht sind.

>> Zur Einrichtung

FamAra – Migrationsberatung wohnungsloser Familien

Beratung für wohnungslose Familien aus der EU sowie Tagesaufenthalt für Kinder und Jugendliche • aufsuchende Straßensozialarbeit (Streetwork) • während der Winterperiode Beratungs- und Einweisungsstelle für Übernachtungsplätze des städtischen Münchner Kälteschutzprogramms.

>> Zur Einrichtung


Frauenobdach KARLA 51

Aufnahme obdachloser Frauen (auch mit Kindern) rund um die Uhr und vorübergehende Wohnmöglichkeit • Beratung und Betreuung bei persönlichen Notlagen • Beratung der im städtischen Schutzraum übernachtenden Frauen.

>> Zur Einrichtung


Kastelburg 56

Intensive sozialpädagogische Betreuung für akut wohnungslose Frauen und Familien, die vorübergehend von der Stadt in der Kastelburgstraße 56 untergebracht sind.

>> Zur Einrichtung

Lebensplätze für Frauen

Dauerhafte Wohnmöglichkeit für ältere obdachlose Frauen mit Beratungsangeboten und betreuten Freizeitmaßnahmen.

>> Zur Einrichtung


LOLLO Charlotte-von-Kirschbaum-Haus

Vorübergehende Unterkunft für akut wohnungslose Familien sowie Beratung und spezielle Hilfeangebote.

>> Zur Einrichtung


Psychotherapeutische Fachambulanz für Gewalt- und Sexualstraftäter

Beratung und Therapie von Gewaltstraftätern und Sexualstraftätern mit einer Behandlungsauflage • Anlaufstelle für Menschen, die entsprechende Phantasien haben, aber noch keine Straftat begangen haben.

>> Zur Einrichtung


Schiller 25 / Kälteschutz

Info- und Beratungszentrum für alleinstehende, obdachlose Menschen, insbesondere ZuwandererInnen • aufsuchende Straßensozialarbeit (Streetwork) • während der Winterperiode Beratungs- und Einweisungsstelle für Schlafplätze des städtischen Münchner Kälteschutzprogramms.

>> Zur Einrichtung


Schuldner- und Insolvenzberatung

Unterstützung für verschuldete Menschen, um ihre finanzielle Notsituation zu überwinden • präventive Beratung, wie man Schulden vermeiden kann.

>> Zur Einrichtung


Stadtteilbüro Neuperlach

Beratung bei persönlichen und finanziellen Problemen für die Bewohner/innen des Stadtteils - offene Angebote, zum Beispiel Mutter-Kind-Gruppen, Selbsthilfegruppen, Kurse und Veranstaltungen. 

>> Zur Einrichtung


Evangelische Straffälligenhilfe

Betreuung alleinstehender männlicher Strafgefangener in einer Reihe von süddeutschen Justizvollzugsanstalten bei Vollzugslockerungen und Entlassungsvorbereitung.

>> Zur Einrichtung


Teestube „komm“–Streetwork

Tagesaufenthalt und Streetwork

Tagesaufenthalt für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen ? aufsuchende Straßensozialarbeit (Streetwork) im Münchner Stadtgebiet.

>> Zur Einrichtung


Unterstütztes Wohnen

Unterschiedliche Angebote für Betreutes Wohnen für wohnungslose Männer - sozialpädagogische Beratung und Betreuung.

>> Zur Einrichtung