Frauenobdach KARLA 51

Isabel Schmidhuber und Cornelia Arafat

Das Frauenobdach KARLA 51 bietet in seinem Haus und seinem Café obdachlosen Frauen (auch mit Kindern) rund um die Uhr Beratung und Notaufnahme. Die Einrichtung verfügt über 40 Einzelzimmer mit Nasszelle in der Karlstraße 51 und über 15 Einzelzimmer mit kleiner Küche (zwei davon behindertengerecht) in der Karlstraße 40.

Die Mitarbeiterinnen von KARLA 51 beraten zudem wohnungslose Frauen, die kurzfristig im städtischen Schutzraum (Karlstraße 40) übernachten, und begleiten sie auf dem Weg in eine längerfristige Wohnmöglichkeit.

Karlstraße 51
80333 München
(0 89) 54 91 51-0
(0 89) 54 91 51-30
karla51@hilfswerk-muenchen.de

KARLA 51 Jahresbericht 2017 KARLA 51 Flyer