Evangelische Bahnhofsmission München

Barbara Thoma

Die Bahnhofsmission ist als ökumenischer Dienst der Evangelischen und Katholischen Kirche konzipiert und wird getragen vom Evangelischen Hilfswerk München und INVIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit. Die Anlauf- und Vermittlungsstelle versteht sich als Ort der Erst- und Notversorgung, als Beratungs- und Informationsstelle und als Anwalt für alle Menschen in Notsituationen. Sie ist an allen Tagen im Jahr und rund um die Uhr geöffnet.

Hauptbahnhof Gleis 11
80335 München
(0 89) 59 45 76
(0 89) 550 13 12
evangelisch@bahnhofsmission-muenchen.de
www.bahnhofsmission-muenchen.de

täglich rund um die Uhr (auch sonn- und feiertags)


Kids on Tour

Simone Slezak

Dieses Angebot der Bahnhofsmission in Kooperation mit der Deutschen Bahn bietet die durchgehende und sichere Betreuung allein reisender Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren freitags und sonntags auf den Strecken München-Nürnberg-Berlin sowie München-Stuttgart-Mannheim-Köln und zurück.

Hauptbahnhof Gleis 11
80335 München
089-59 45 77
089-550 13 12
kindmuenchen@bahnhofsmission.de
www.bahnhofsmission-muenchen.de
Sachbericht Evangelische Bahnhofsmission München 2015