Evangelisches Hilfswerk München

 

Gründung 
Das Evangelische Hilfswerk München besteht seit Januar 2003 als eigenständige Gesellschaft. Es ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Inneren Mission München und ging aus deren Fachabteilung „Soziale Dienste und Gefährdetenhilfe“ hervor.

___________________________________________________________________________________________________________

Mitgliedschaft
Das Evangelische Hilfswerk München ist Mitglied im Diakonischen Werk Bayern und wird von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern unterstützt.

___________________________________________________________________________________________________________

Sitz der Organisation 
Landshuter Allee 38 b
D-80637 München

___________________________________________________________________________________________________________

Geschäftsführung
Gordon Bürk
Dr. Günther Bauer

___________________________________________________________________________________________________________

Hilfeangebote
Gemäß seinem diakonischen Auftrag bietet das Evangelische Hilfswerk Beratung und Hilfe für Menschen in persönlichen Notlagen und sozialen Schwierigkeiten an.

___________________________________________________________________________________________________________
 

Struktur
Das Evangelische Hilfswerk ist in drei Bereiche gegliedert:
Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe Frauen und Familien
Wohnungslosen- und Straffälligenhilfe Männer
Spezielle Hilfen.

 
Welche Einrichtungen den jeweiligen Bereichen zugeordnet sind, veranschaulicht unser >> Organigramm.
 
Der Wirkungskreis unserer ambulanten und stationären Dienste umfasst das gesamte Stadtgebiet München.